Best of Neue Arzneistoffe – Die Highlights der letzten fünf Jahre

25.06.2020
Durchschnittlich 30 neue Wirkstoffe werden Jahr für Jahr neu zugelassen. Darunter finden sich neben einigen Analogpräparaten vor allem hochspannende Neuentwicklungen. Der Vortrag soll die spannendsten Neuentwicklungen und Highlights der letzten 5 Jahre beleuchten. Dabei stehen natürlich bahnbrechenden Therapiekonzepte, wie etwa die Checkpoint-Inhibitoren in der Tumortherapie oder antivirale Wirkstoffe zur Behandlung der Hepatitis C im Zentrum der Betrachtungen. Aber auch spezielle Innovationen, wie die Neueinführung von Nanobodies oder Gentherapien für seltenen Erkrankungen sollen unter die Lupe genommen werden.

Schlussendlich ist das Verstehen der Wirkmechanismen und die Einordnung des therapeutischen Stellenwerts der Neuentwicklungen eine pharmazeutische Kernkompetenz, die auch im hektischen Apothekenalltag nicht zu kurz kommen sollte.

Der Vortrag wurde entwickelt von Dr. Christian Ude, Dr. Mario Wurglics, PD. Dr. Daniel Merk. Herr Dr. Wurglics hält den Vortrag in diesem Webinar. Er arbeitet seit vielen Jahren im Team von Prof. Dr. Schubert-Zsilavecz an der Goethe-Universität in Frankfurt und beschäftigt sich vor allem mit der Analytik pflanzlicher Extrakte.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Login/Registrierung erforderlich

Damit Sie an der Veranstaltung teilnehmen können, bitten wir vorab um Ihre Registrierung bzw. Ihr Login als registrierter Nutzer.

Sind Sie bereits registrierter Nutzer von LAKT.de, loggen Sie sich bitte jetzt ein. Ein Login-Formular befindet sich auf dieser Seite. Sollten Sie die Dienste der LAKT bisher noch nicht genutzt haben, klicken Sie bitte auf Neu registrieren, hinterlegen Sie Ihre Daten und bestätigen Sie im Anschluss Ihre Angaben über den Bestätigungslink, der Ihnen an die angegebene E-Mail-Adresse zugesandt wird.

Nach Ihrem Login können wir Ihnen einen Platz verbindlich reservieren. Dazu benötigen wir Ihren Klarnamen, die alleinige Anmeldung über ein ALIAS ist nicht möglich. Alle weiteren Informationen erhalten Sie als angemeldeter Nutzer auf dieser Seite in unserem Fortbildungskalender. Wir werden Sie rechtzeitig über die angegebene E-Mail-Adresse informieren. Sie erhalten dann Zugang zu Seminarunterlagen sowie den Link zum Webinarraum und das dazugehörige Passwort.