Dieses Jahr kommt der pharmacon zu Ihnen - alle Plätze vergeben

18.05.2020 - Fortbildung, externe Gremien, Information & Internet
Wie uns die AVOXA Anfang Juni mitteilte, sind die Teilnahmeplätze für den pharmacon leider schon alle ausgebucht. Aufgrund der technischen Vorgaben ist die Teilnahmekapazität beschränkt, damit eine einwandfreie Online-Präsentation der Vorträge gewährleistet werden kann. Sollte es wieder verfügbare Plätze geben, will die Avoxa die Anmeldung wieder aktivieren.

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen! Leider muss der pharmacon Meran in diesem Jahr ausfallen. Die Bundesapothekerkammer möchte Ihnen aber als Ersatz für die Fortbildungswoche ein besonderes Fortbildungsevent anbieten. In der ursprünglichen pharmacon-Woche erwartet Sie jeden Abend ein Live-Vortrag zu einem aktuellen Thema unter dem Schwerpunkt der Coronavirus-Pandemie.

Programm
  • Sonntag, 07.06.2020, 20:00–21:15 Uhr
    „COVID-19: Immunologie und Impfstoffe“
    Prof. Dr. Theo Dingermann und Dr. Ilse Zündorf, Frankfurt/Main
  • Montag, 08.06.2020, 20:00–21:15 Uhr
    „Neue Arzneistoffe des Jahres 2019“
    Sven Siebenand, Eschborn
  • Dienstag, 09.06.2020, 20:00–21:15 Uhr
    „COVID-19 eine Multisysteminfektion: Krankheitsverlauf, Komplikationen und Abgrenzung zu anderen Erkrankungen“
    Dr. Holger Neb, Frankfurt/Main
  • Mittwoch, 10.06.2020, 20:00–21:15 Uhr
    „Perspektiven und Epidemiologie der SARS-CoV-2 Pandemie: Kontrolle, Herdenimmunität, Testsysteme“
    Prof. Dr. Eva Grill, München
  • Freitag, 12.06.2020, 20:00–21:15 Uhr
    „Wirkstoffe zur Therapie von COVID-19: Präklinische und klinische Kandidaten“
    Prof. Dr. Manfred Schubert-Zsilavecz, Frankfurt/Main

Die kostenfreie Anmeldung zu den einzelnen Vorträgen können Sie ganz bequem auf www.pharmacon.de/at-home vornehmen. Auf Wunsch erhalten Sie auch eine Teilnahmebestätigung. Die Fortbildung ist zudem von der Bundesapothekerkammer mit max. 10 Punkten im Rahmen des Fortbildungszertifikats anerkannt.

zurück zur Übersicht