Am 17. September ist der Welttag der Patientensicherheit

24.06.2021 - externe Gremien, Information & Internet, Presse

Patientensicherheit ist zentral für ein funktionierendes Gesundheitswesen. Jede vermiedene Patientenschädigung entlastet Betroffene, Behandelnde und die gesamte Gesellschaft. In Deutschland wird der weltweite Aktionstag am 17. September durch das Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. (APS) vorbereitet und unterstützt.

Dank einer Förderung des Bundesgesundheitsministeriums stellt das Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. (APS) kostenlose Broschüren und andere Materialien – zum Beispiel ein Infoblatt mit Tipps für den häuslichen Umgang mit Medikamenten oder den Flyer für Apotheken „Welttag der Patientensicherheit 2021“ – zur Verfügung.

Alle Materialien können von Apotheken online bestellt werden. Eine Materialien-Übersicht und den Link zum Online-Bestellformular finden Sie auf: www.tag-der-patientensicherheit.de/materialien. Die Bestellannahme endet am 10. August. Alle Materialien sind jeweils nur begrenzt verfügbar und werden verschickt, solange der Vorrat reicht.

Machen Sie Ihr Engagement sichtbar!

Auf einer interaktiven Karte möchte das Aktionsbündnis zeigen, dass sich viele Einrichtungen, Akteure und Anbieter aus der Gesundheitsbranche zum Welttag der Patientensicherheit in Deutschland engagieren. Dass Sie über Ihre Apotheke Informationsmaterialien für Patient*innen zur Verfügung stellen, gehört auch dazu. Daher wird im Online-Bestellformular um Ihr Einverständnis gebeten, Namen und Anschrift Ihrer Einrichtung mit einem Marker auf der interaktiven Karte veröffentlichen zu dürfen.

Sie planen eine Aktion?

Zum Beispiel eine Fragestunde für Bürger*innen, eine Fortbildung für Mitarbeiter*innen oder das Anstrahlen Ihrer Apotheke in Orange - wie es die WHO als sichtbares Zeichen Ihres Engagements für Patientensicherheit empfiehlt? Die Voraussetzungen sind sehr einfach zu erfüllen. Weitere Informationen finden Sie unter: www.tag-der-patientensicherheit.de/mitmachen.

zurück zur Übersicht