Health For Future in Thüringen

05.02.2021 - externe Gremien, Information & Internet, interne Gremien

Der Klimawandel hat großen Einfluss auf das Wohlergehen unsere Patientinnen und Patienten - sei es durch längere Blütezeiten von hoch-allergenen Pflanzen, durch die Ausbreitung von „tropischen“ Vektorerkrankungen auch hier in Deutschland oder durch zunehmende Hitzewellen mit mehr als 20.000 vorzeitigen Hitzetoten alleine 2018, um nur ein paar Beispiele zu nennen (1, 2). Gleichzeitig hat das Gesundheitswesen mit 5% der deutschen Treibhausgasemissionen auch eine ganz eigene Verantwortung im Kampf gegen den Klimawandel (3).

Um diese Verantwortung anzupacken hat sich 2019 die Health For Future-Bewegung aus Beschäftigten im Gesundheitswesen gegründet (4). Deutschlandweit gibt es mittlerweile über 50 Ortsgruppen, seit August 2020 auch die erste in Thüringen.

Wir treffen uns wöchentlich - aktuell natürlich digital - um un-ter anderem an folgenden Themen zu arbeiten:
  • Grüne Krankenhäuser, Praxen und Apotheken
  • öffentliche Bildung zum Thema „Klimawandel und Gesundheit“ und eine gesunde und klimafreundliche pflanzenbasierte Diät
  • Lehre über die Zusammenhänge von Klimawandel und Gesundheit in der Ausbildung zu Gesundheitsberufen
  • Nachhaltigkeit bei den Anlagen unserer Versorgungswerke.

Die Gruppe freut sich jederzeit auf neue Mitstreiter - egal ob Apothekerinnen, Ärzte oder aus der Pflege.

zurück zur Übersicht