MedUNI Wien: Kein Beleg für Negativeffekt von Medikamenten

15.03.2020 - Apothekenwesen, Arzneimittelinformation, Pandemie
Die MedUni Wien erklärt zu den im Umlauf befindlichen Sprachnachrichten: Derzeit werden Text- und Sprachnachrichten in unterschiedlichen Social-Media-Netzwerken verbreitet, die von angeblichen Forschungsergebnissen der "Wiener Uniklinik" rund um Covid-19-Symptome berichten. Die Medizinische Universität Wien weist ausdrücklich darauf hin, dass es sich hierbei um Fake News handelt, die in keinerlei Zusammenhang mit der MedUni Wien stehen.

zurück zur Übersicht