Home Sitemap Kontakt Impressum Datenschutz

 

» News

Studie zur Beratung / Fehlanwendung sinkt

Eine einmalige Beratung in der Apotheke kann den Anteil der Patienten, denen bei der Anwendung eines Inhalationsarzneimittels Fehler unterlaufen, um 65 Prozent reduzieren. Das ist das wichtigste Ergebnis der VITA-Studie (Verbesserung der Inhalationst ...

[mehr dazu]

Apotheker fordern besseren Verbraucherschutz

Zu einer Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH) im mehrjährigen Verfahren des Vereins Sozialer Wettbewerb gegen das zum Celesio-Konzern zählende Unternehmen DocMorris teilt die ABDA - Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände mit:

[mehr dazu]

Drastische Worte Dingermanns zum Versandhandel

In der Dezember-Ausgabe setzt sich die Neue Allgemeine Gesundheitszeitung für Deutschland mit den Gefahren des Arzneimittelversands auseinander. Arzneimittelexperte Prof. Dr. Theodor Dingermann, Pharmazieprofessor an der Johann Wolfgang Goethe-Unive ...

[mehr dazu]

Mehrwertsteuererhöhung belastet Ausgaben

Die Ausgaben der gesetzlichen Krankenkassen für Arzneimittel und Impfstoffe sind von Januar bis Oktober 2007 um 8,5 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum gestiegen; im Monat Oktober betrug der Anstieg 14,5 Prozent. Das "reine" Ausgabenwachstum in ...

[mehr dazu]

Großes Vertrauen in wohnortnahe öffentliche Apotheken

Apothekenkunden sind sich des weltweiten Problems gefälschter Arzneimittel bewusst und vertrauen der wohnortnahen öffentlichen Apotheke. Zu diesem Ergebnis kommt eine Masterarbeit des Studiengangs Consumer Health Care der Charité-Universitätsmedi ...

[mehr dazu]

Klares Ja zur wohnortnahen Apotheke

In einer Umfrage des ZDF-Magazins WISO bekennt sich eine überwältigende Mehrheit der Nutzer zur wohnortnahen Apotheke. Auf die Frage "Wo kaufen Sie Ihre Arzneimittel bevorzugt ein?" antworteten in einer Online-Umfrage* bei 2.350 Nutzern 83 Prozent ...

[mehr dazu]

Apotheker fordern konsequenten Verbraucherschutz

Die deutschen Apotheker fordern den Gesetzgeber auf, die Warnungen von Bundeskriminalamt und Weltgesundheitsorganisation (WHO) ernst zu nehmen und dem aktuellen Treiben von Versandapotheken ein Ende zu setzen.

Zur Ankündigung einer Ve ...

[mehr dazu]

Arzneimittelsicherheit: Messlatte nicht tiefer legen

Die deutschen Apotheker begrüßen das Ziel von Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt, Arzneimittel schärferen Kontrollen zu unterziehen. „Es ist wichtig, dass Patienten auch in Zukunft auf sichere Arzneimittel vertrauen können“, sag ...

[mehr dazu]

Weniger Mehrwertsteuer auf Medikamente

Die Apothekerschaft und andere Verbände unterstützen die jüngste Forderung der Techniker Krankenkasse (TK) nach einer Senkung der Mehrwertsteuer auf Arzneimittel. Auf Initiative der Pharmazeuten fordern insgesamt 15 Verbände und Organisationen au ...

[mehr dazu]

Illegaler Versandhandel mit Arzneimitteln muss bekämpft werden

Deutschlands Apotheker begrüßen die zunehmenden Ermittlungen von Bundes- und Landeskriminalämtern gegen den illegalen Handel mit rezeptpflichtigen Arznei- und Betäubungsmitteln über das Internet. Auch beim Kampf gegen Arzneimittelfälschungen, d ...

[mehr dazu]

BfArM warnt vor Arzneimittelfälschungen aus dem Internet

Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) warnt aus aktuellem Anlass erneut vor dem Kauf und der Einnahme von Potenz- und Schlankheitsmitteln aus unsicherem Internethandel. Im Rahmen von Ermittlungen im Zusammenhang mit dem ill ...

[mehr dazu]

Versandhandel ist Einfallstor für Arzneimittelfälschungen

Arzneimittelfälschungen, die oft über unseriöse Internet- und Versandhändler vertrieben werden, sind eine ernste Bedrohung für die Gesundheit von Patienten. Während Einigkeit über das Ziel eines höchstmöglichen Verbraucherschutzes herrscht, ...

[mehr dazu]

Versandhandel zerstört Strukturen der Arzneimittelsicherheit

Der Versandhandel mit Arzneimitteln untergräbt die Sicherheitsmechanismen, die für die Abgabe von Medikamenten an Patienten vorgesehen sind. Die Politik muss sich einer Generaldebatte stellen, ob der Verbraucherschutz durch eine de facto immer öft ...

[mehr dazu]

Bundeskriminalamt hinterfragt Versandhandel

Arzneimittelfälschungen tauchen in Deutschland immer häufiger auf. Dubiose ausländische Internetversender sind ein Einfallstor für gefälschte Arzneimittel.

Das Bundeskriminalamt (BKA) empfiehlt daher in einer Studie "Arzneimittel ...

[mehr dazu]

Achtung: gefälschte Arzneimittel!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) schätzt, dass bis zu 50 Prozent aller in Entwicklungsländern vertriebenen Arzneimittel gefälscht sind. Doch aufgrund des gestiegenen Handelsvolumens von Arzneimitteln über das Internet steigt auch hierzulande ...

[mehr dazu]

Apotheker befürworten Kampf gegen illegalen Handel

Deutschlands Apotheker befürworten ein hartes rechtsstaatliches Durchgreifen gegen den illegalen Handel mit Dopingmitteln und gefälschten Arzneien. Die bei einer bundesweiten Durchsuchungsaktion des Bundeskriminalamtes aufgedeckten Strukturen eines ...

[mehr dazu]

Dunkelziffer bei Arzneifälschungen

Die Apothekerschaft begrüßt den verschärften Kampf des Europarats gegen die illegale Arzneimitteldistribution und deren Folgen für die Patienten. Der Rat fordert in einer Resolution eine Erhöhung des Sicherheitsstandards. Heinz-Günter Wolf, Pr ...

[mehr dazu]

Arzneimittel innerhalb von Stunden vom Markt genommen

Im Rahmen von Schnellrückrufen können Arzneimittel notfalls in kürzester Zeit flächendeckend aus allen Apotheken zurückgerufen werden. So wurden am vergangenen Freitag alle clobutinolhaltigen Hustenmittel innerhalb von nur wenigen Stunden bundes ...

[mehr dazu]

MarkMonitor warnt vor zweifelhaften Online-Medikamenten

Der aktuelle Brandjacking Index von MarkMonitor ist alarmierend:
Ein überwiegender Teil aller Online-Apotheken wird von Kriminellen betrieben. Die Qualität und Herkunft der Medikamente, die sie verkaufen, ist mehr als zweifelhaft. Die wenig ...

[mehr dazu]

Apotheker begrüßen Beschäftigungsziele für das Gesundheitswesen

Die ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände, Berlin, begrüßt die Pläne der Bundesregierung, im Jahr 2008 ein umfassendes Beschäftigungskonzept für den Gesundheitssektor vorzulegen.

„Der Gesundheitsmarkt i ...

[mehr dazu]

Apothekenpflicht schützt Jugendliche vor Missbrauch

Verschiedene rezeptfreie Arzneimittel gegen Husten oder Einschlafstörungen und Allergien werden von Jugendlichen in sehr hohen Dosierungen missbräuchlich eingenommen. Dazu gehören unter anderem die Wirkstoffe Dextromethorphan und Diphenhydramin. & ...

[mehr dazu]

Reiseführer empfehlen Apotheken

Internationale Reiseführer attestieren den deutschen Apotheken eine hohe Fachkompetenz und weisen auf das rote Apotheken-A als Erkennungsmerkmal hin. Für ihren Urlaub erfahren ausländische Touristen in denselben Büchern auch, dass die hiesigen Ap ...

[mehr dazu]

Apothekenanteil an Arzneimittelausgaben sinkt weiter

Der Anteil der Apotheken an den Arzneimittelausgaben der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) ist erneut gesunken, teilt die ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände heute in Berlin mit. Mit 15,8 Prozent lag er im ersten Halbjahr ...

[mehr dazu]

Rabattverträge - Mehr Transparenz erforderlich

Mehr als 17.000 Arzneimittel sind in den Rabattverträgen erfasst, die Krankenkassen und Pharmahersteller bislang abgeschlossen haben. Das haben Berechnungen der ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände ergeben. Seit Inkrafttreten ...

[mehr dazu]

Arzneimittel für Kinder sorgfältig auswählen und anwenden

Eltern sollten sich in der Apotheke ausführlich über die Arzneimittel für ihre Kinder beraten lassen. Werden zum Beispiel verschreibungspflichtige Antibiotikasäfte von den Eltern ohne Anleitung hergestellt, kann es leicht zu Über- und Unterdosie ...

[mehr dazu]

Resolution zur Erhaltung und zum Schutz der Berufsgeheimnisse

Die Mitgliederversammlung des Bundesverbandes der Freien Berufe (BFB) hat in Berlin mit einer Resolution gegen die geplante Neuregelung des Telekommunikationsüberwachungsgesetztes einstimmig Stellung bezogen. Nach den §§ 53b und 100c Abs. 6 Strafp ...

[mehr dazu]

Notdienst-Apotheke per SMS

Bohrende Schmerzen in der Nacht oder am Wochenende, glühendes Fieber und keine geeigneten Medikamenten zur Hand? Wer sich so hundsmiserabel fühlt, für den zählt nur noch eins: Welche Apotheke in meiner Nähe hat jetzt gerade Notdienst und wie kom ...

[mehr dazu]

ZL-Ringversuch-Blutuntersuchungen: 4. Quartal

Das Zentrallaboratorium Deutscher Apotheker (ZL) führt im 4. Quartal 2007 einen Ringversuch zur Qualitätssicherung von Blutuntersuchungen in der Apotheke durch. Zusätzlich ist im Jahr 2007 auch die externe Qualitätskontrolle der Bestimmung der Ha ...

[mehr dazu]

Leitplanken nicht Konzerninteressen opfern

Scharfe Kritik üben die Apothekerinnen und Apotheker an den jüngsten Forderungen des Vorstandsvorsitzenden der Celesio AG, Dr. Fritz Oesterle, denen zufolge die Bundesregierung den deutschen Apothekenmarkt für Finanzinvestoren öffnen soll. Der Ko ...

[mehr dazu]

Bevölkerung vertraut ihren Apothekern

Eine im Auftrag von Reader´s Digest durchgeführte Studie führt Gesundheitsberufe an die Spitze der vertrauenswürdigsten Berufe. Im Rahmen der größten Verbraucherstudie Europas wurden 25.000 Menschen, darunter 7.4000 Deutsche, nach den vertr ...

[mehr dazu]

Apotheker informieren zu Arzneimittellisten

Mit der Gesundheitsreform trittein spezieller Rabattvertrag in Kraft, den die AOK mit Pharmaherstellern geschlossen hat. Weitere Krankenkassen haben bereits angekündigt, dem Modell zu folgen. Die Hamburger Apothekerinnen und Apotheker werden diese n ...

[mehr dazu]

ZL-Ringversuch-Blutuntersuchungen: 3. Quartal

Das Zentrallaboratorium Deutscher Apotheker (ZL) führt im 3. Quartal 2007 einen Ringversuch zur Qualitätssicherung von Blutuntersuchungen in der Apotheke durch. Zusätzlich ist im Jahr 2007 auch die externe Qualitätskontrolle der Bestimmung der Ha ...

[mehr dazu]

ZL-Ringversuch-Blutuntersuchungen: 2. Quartal

Das Zentrallaboratorium Deutscher Apotheker (ZL) führt im 2. Quartal 2007 einen Ringversuch zur Qualitätssicherung von Blutuntersuchungen in der Apotheke durch. Zusätzlich ist im Jahr 2007 auch die externe Qualitätskontrolle der Bestimmung der Ha ...

[mehr dazu]

 

 

 
Das apothekenspezifische QM-System

ZetA-Logo

Schriftgröße ändern:
  kleiner normal größer