„Wir brauchen noch Tierversuche für die Forschung“

23.04.2021 - externe Gremien, Information & Internet

Max-Planck-Forschende erklären, warum Tierversuche für die Grundlagenforschung nötig sind

In Deutschland und anderen europäischen Ländern wird immer wieder diskutiert, ob ein Ausstieg aus der tierexperimentellen Forschung angestrebt werden sollte. In den Niederlanden wurde diese Diskussion über längere Zeit intensiv geführt mit dem Ergebnis, dass ein Komplettausstieg zurzeit nicht umsetzbar ist. Auf der Internetseite der Max-Planck-Gesellschaft erzählen Forschende, Ärztinnen und Tierpfleger der Max-Planck-Gesellschaft, für welche Fragen sie nach wie vor Tierversuche benötigen und wann sie Alternativen einsetzen können.

zurück zur Übersicht